Gebert & Kolarczyk
Wir über uns
Praxisspektrum
Vorsorge
Ernährungsberatung
Sprechzeiten
So finden Sie uns
Interessante Links
Impressum

           

  

  

Der Gesundheitsvorsorge kommt eine zunehmende Bedeutung zu. Dabei geht es einerseits darum, den aktuellen Gesundheitszustand zu erfassen, andererseits die Entwicklung einer Krankheit zu vermeiden.

Folgende Vorsorgeleistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und werden in unserer Praxis durchgeführt:


 

Gesundheits-Check 35+

Ab dem 35. Lebensjahr können gesetzlich Versicherte alle 2 Jahre diese Vorsorgeleistung in Anspruch nehmen.


Test auf Blut im Stuhl/Darmkrebsvorsorge

Der Test auf Blut im Stuhl kann ab dem 50. Lebensjahr jedes Jahr durchgeführt werden.

Ab dem 55. Lebensjahr kann dann beim Darmspezialisten eine Darmspiegelung durchgeführt werden. Dafür sollten Sie sich aber zuvor eine Überweisung bei Ihrem Hausarzt holen.


Krebsvorsorge

Für Männer ab dem 45. Lebensjahr steht diese Untersuchung zur Verfügung und sollte jedes Jahr wiederholt werden.

Für Frauen steht eine Krebsvorsorgeuntersuchung beim Gynäkologen zur Verfügung.


Hautkrebsscreening

Seit dem 1. Juli 2008 haben alle gesetzlich Versicherten ab dem 35. Lebensjahr die Möglichkeit, eine Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs durchführen zu lassen. Diese Untersuchung kann alle 2 Jahre wiederholt werden.

 

 

 

 

Top